Home > Projekte > Kinderträume

Kinderträume

Projektvorschlag " Kinderträume"

  1. Wir fördern pädagogisch wertvolle Freizeitgestaltungen vorrangig für Oranienburger Kinder bzw. Schüler_innen bis zur 13. Klasse.
  2. Auf eine Förderung besteht kein Rechtsanspruch und somit auch kein Widerspruchsrecht.
  3. Die Zuwendungen werden in Abhängigkeit vom Einkommen gewährt. Der Nachweis ist mit dem Antrag einzureichen.
  4. Sofern ein Anspruchsrecht auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) besteht, fließen diese in die Höhe der möglichen Zuwendungen ein und sind zuerst zu beantragen.
  5. Jeder Antrag unterliegt einer Einzelprüfung. Unter Voraussetzung der aktuellen Höhe des Spendenfonds (hier sind auch kleinere Summen hilfreich und werden gern genommen) können z.B. Kosten für:
    • monatliche Beiträge
    • einmalige Anmelde-/Beitrittsgebühren
    • Trainingskleidung
    • Fahrtkosten
    • Kosten für Trainungslager und
    • sonstige einmalige Kosten anteilig gefördert werden
  6. Jedes Kind stellt einen separaten Antrag (Umfang ca. eine A 4 Seite).
  7. Die Spende wird direkt an den Verein/die Institution überwiesen. Für die Zahlung des Eigenanteiles ist jeder selbst verantwortlich.
  8. Die Vergabekommision tagt bei Eingang von Anträgen (ca. 1/4 jährlich). Hier ist die Anwesenheit von mindestens 3 Mitgliedern erforderlich.
  9. Die Fördersumme bezieht sich auf ein Jahr. Danach kann ein neuer Antrag gestellt werden.
  10. Der Vergabeausschuss behält sich vor, bei nicht regelmäßiger Teilnahme des Kindes die Zuwendung zu stornieren und anteilmäßig zurück zu fordern.
Dieses Projekt wird bereits erfolgreich umgesetzt, z.B. wurden in Strausberg seit 2007 bis heute ca. 245 Kinder gefördert.

Zur Wahrung der Chancengleichheit und Förderung von Kindern aus einkommensschwachen und kinderreichen Familien der Stadt Oranienburg könnte dieses Projekt finanzielle Unterstüzung leisten und allen Bürgern die Möglichkeit geben, zu helfen. Auch würden die regionalen Vereine und Institutionen damit unterstützt werden.


Oranienburg, 15.03.2012

Projektleiterin "Kinderträume"
Ramona Schulze     
Tel.:     03301 833413
Mobil:  0174 3126836   
Email: r.schulze@heinrich-allfinanz.de
Download des Antrages


logo